ADS - Zentrum

 
 

Dr.med.W.Hultzsch: Sorgen Sie sich um die schulischen Leistungen Ihres Kindes? Ist es zu impulsiv, unkonzentriert und ziemlich anstrengend bei den Hausaufgaben? Nimmt das Selbstwertgefühl Ihres Kindes und die Lust, in die Schule zu gehen, stetig ab?


Fällt Ihr Kind im Kindergarten auf, weil es andere stört und sich nicht integrieren lässt?


Sie wissen, Ihr Kind kann sich gut konzentrieren - aber nur so lange, es Spaß hat : beim Fernsehen, Computerspielen oder Nintendospielen. Und der Spaß hört beim "Lernen müssen" schnell auf ... Eine Ursache kann sein, dass bei Ihrem Kind eine Aufmerksamkeits-Defizit-Störung mit oder ohne Hyperaktivität (ADHS/ADS) vorliegt. 10% aller Kinder leiden darunter, es ist die häufigste psychiatrische Erkrankung im Kindes- und Jugendalter. Ihr Kind hat große Mühe, sich zu konzentrieren und Dinge zu machen, die es machen soll, aber es nicht machen will. Um die Folgen der ADS (verstärkte Verhaltens- und Lernstörungen) zu minimieren, sollte so früh wie möglich die Diagnose und eine gezielte Therapie erfolgen.


Erstellen Sie ein Risikoprofil Ihres Kindes auf ADHS und andere Störungen


Zum online ADHS Screening für Schüler und Vorschüler


Unser online Fragebogen ermöglicht Ihnen eine Risikoermittlung der Problembereiche Hyperaktivität, Impulsivität, Aufmerksamkeit,Träumen und Sozialverhalten. Sie erhalten mit der graphischen Auswertung einen Hinweis auf mögliche Verhaltensauffälligkeiten. Hieraus können Sie unter anderem auch ersehen, ob Ihr Kind gefährdet ist. Die Auswertung beruht auf einer neuen graphischen Darstellungsmethode, aus der Sie sofort das Risikoprofil ersehen können.

 

Die ADS - Ampel : Das Risiko ADS/ADHS zu haben

Auch Eltern leiden oftmals unter ADS

Das ADS wächst sich nicht aus! Im Erwachsenwerden ändern sich die Symptome aber nicht die Ursache. Weiterhin bleibt die Konzentration auf der Strecke und oft stellt sich nicht der erwartete Erfolg im Leben ein. Die Folgen können erhöhter Stress, Depression, Burnout oder anderes sein.


Erstellen Sie Ihr Risikoprofil auf ADS im Erwachsenenalter, Burnout und andere psychischen Störungen


Das online ADHS Screening für Erwachsene